Referenzobjekt ARA Neugut, Dübendorf

 

Projekt

ARA Dübendorf, Totalerneuerung EMSR-Technik

 

Auftraggeber

ARA Neugut

8600 Dübendorf

 

Kontaktperson

Herr Max Schachtler, Betriebsleiter

044 801 80 24

max.schachtler@neugut.ch

 

Kennzahlen

150`000 EW

ca. 20 Aussenbauwerke

 

Auftrag

Projekt- und Bauleitung über alle Projektphasen

 

Betroffene Verfahrensstufen

Pumpenhebewerk, Regenbecken auf ARA, mechanische Vorreinigung (2-Strassig), FS-Siebung (2 Strainpressen), Vorfaulräume und Nachfaulräume 1+2, Schlammentwässerung (Dekanter), Gasanlage, Gaseinpressung für Notbetrieb, Notstromgenerator (720kW), 2 BHKW (180kW / 220kW) Biogas, HLK-Anlage, Biologie 4-Strassig, Filtration (Sandfiltere), EMV-Stufe (Ozonung)

 

Projektphasen

Phase 31/32; Vor- und Bauprojekt inkl. Bericht und KV

Phase 41; Ausschreibungen Unternehmer EMSR

Phasen 51/52; Ausführungsprojekt inkl. Elektroschema, Bauleitung

Phase 53; Inbetriebnahme, Abschluss und Kostenkontrolle

 

Projektleiter

Alfred Schaufler

 

Bauzeit

2010 bis 2018

 

Bausumme EMSR

CHF 3.1 Mio.

 

 

Projekt-Kurzbeschrieb

 

Gesamterneuerung der EMSR-Anlagen in Etappen, laufend Erneuerungen einzelner Anlageteile. Die Anlage wurde im laufenden Betrieb erneuert. Bau der ersten volltechnischen Ozonanlage der Schweiz.